Apr 062010
 
HTC Desire

HTC Desire - Bild: © CoPilot Live / Flickr

Das neueste Modell aus dem Hause HTC hört auf den Namen Desire. Womöglich auch deswegen, weil es gerade das gefragteste HTC Handy auf dem Markt ist. Zu Recht, denn das 3,7 Zoll große AMOLED Touchdisplay lädt richtig dazu ein sich darauf durch die Tiefen des Smartphones zu navigieren. Weiters ist das Display mit einem Sensor ausgestattet welcher die Lichtstärke des Displays automatisch an das Umgebungslicht anpasst. HTC bleibt seiner Design Linie auch mit diesem Modell treu, und verzichtet weiterhin auf unnötigen Firlefanz. Somit glänz auch das HTC Desire in schlichtem Schwarz.

Auch bei der Ausstattung seines neuen Bestsellers enttäuscht uns HTC nicht. Ein 1 GHz Prozessor und 576 MB RAM sorgen für die nötige Schnelligkeit beim Wechsel zwischen Applikationen. Alles läuft auf dem Betriebssystem Android 2.1 (Éclair) mit HTC Sense (siehe HTC Hero). Auch der Browser des Smartphones reagiert sehr schnell auf Befehle des Benutzers und unterstützt neben Adobe Flash auch noch den Datentransfer mittels FTP und OPP.

Der interne Speicher des HTC Desire ist mit 512 MB sehr klein bemessen, was aber dank Micro SD-Kartenerweiterung nicht schlimm ist. Somit kann der Speicher auf bis zu 32GB erweitert werden.

Immer up-to-date sein, mittels RSS Feeds am Homescreen oder stets in Kontakt mit Freunden via Facebook Integration. Kein Problem mit dem HTC Desire. Über HTC Peep, dem Twitter Client von HTC, lassen sich spielend leicht vom Homescreen aus Tweets in die Weiten des Internets schicken.

Ein weiteres Highlight des HTC Desire ist seine Kamera. Mit 5 Megapixeln schießt sie immer gestochen scharfe Bilder die selbst auf großen Bildschirmen schön anzusehen sind. Die Kamera des Smartphones verfügt weiters über Gesichtserkennungssoftware, Autofokus sowie Blitzlicht. Außerdem kann sie Widescreen Fotos schießen.

Die Lieblingssounds aus dem MP3-Player lassen sich entweder über Kopfhöhrer die am 3,5mm Klinkenstecker angesteckt sind hören oder aber via Bluetooth Headset. Wie immer sind natürlich auch GPS Antenne, Google Maps usw. wieder mit an Board.

Praktisch ist auch, dass sich die Ruftonlautstärke verringert wenn man das Handy bei einem eingehenden Anruf in die Hand nimmt. Legt man das Telefon mit der Displayseite nach unten auf den Tisch, aktiviert man automatisch die MUTE Funktionen (Lautlos schalten des Telefons). Ein weiteres tolles Feature des HTC Desire ist, dass es automatische Backups von MMS, SMS sowie Bookmarks und Wi-Fi Einstellungen vornimmt.

Wie von HTC gewohnt, bekommt man mit dem HTC Desire ein Smartphone das mitdenkt und vor allem nahezu alles kann was man sich von einem Telefon seiner Klasse erwartet. Kaufen kann man den tollen Smartphone-Held bei Amazon.at.

Technische Details:

  • Größe: 11,9 x 60 x 119 mm
  • Gewicht: 135 (inkl. Akku)
  • Display: 3,7” WVGA AMOLED Touch Display
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 1 GHz
  • Betriebssystem: Android 2.1 (Éclair) + HTC Sense
  • Kamera: 5MP mit Autofokus, Gesichtserkennung, Blitz, Widescreen
  • Akku: 1400 mAh
  • Sprechzeit: bis zu 400 Minuten
  • Standby: bis zu 360 Stunden
  • Netze: HSPA/WCDMA: 900/2100 MHz – GSM: 850/900/1800/1900 MHz
  • MP3-Player
  • GPS Antenne

Comments are closed.