Mrz 052010
 
HTC Hero

HTC Hero - Bild: © Dekuwa / Flickr

Das HTC Hero wurde nicht umsonst mit dem „Phone of the year 2009“ sowie dem „Gadget of the year 2009“ Award ausgezeichnet. Das Hero ist ein äußerst robustes Smartphone, dass für geschäftliche wie auch für private Nutzung geeignet ist. Erhältlich ist es in weiß und dunkelbraun. Darüber hinaus kann man sein Telefon mittels Themes nach Lust und Laune „stylen“. Zum Beispiel kann man eigene Themes für Arbeit und Freizeit konfigurieren.

Weiters kann man den Homescreen des HTC Heros nach den eigenen Bedürfnissen gestalten. Die Oberfläche besteht aus 7 Panels auf denen man Widgets, Kontakte und Applikationen positionieren kann, je nachdem wie häufig man sie braucht. Man kann zum Beispiel ein ganzes Panel für Twitter nutzen, um so vom Homescreen aus, immer auf dem neuesten Stand zu sein und die Möglichkeit zu haben auf Tweets sofort zu antworten. Andererseits kann man natürlich auch aktuelle Aktienkurse sowie Bookmarks auf dem Homescreen anzeigen lassen.

Das Adressbuch des HTC Hero ist auch wirklich gut gelungen. Neben Name, Adresse und E-Mail, kann man auch Adresse sowie Facebook- und Twitteraccounts zum jeweiligen Kontakt hinzufügen. Nun sieht man im Adressbuch immer die aktuellen Facebook Statusupdates der Freunde und kann auf diese auch sofort antworten, sowie sich mittels interner GPS Antenne gleich zur Adresse des Kontakts führen lassen (sofern man diese eingetragen hat). Für alle die immer wieder ihre eigene Handynummer vergessen: Man selbst, befindet sich im Adressbuch ganz oben. Das ist nicht nur in beschriebenem Fall, sondern auch zum Weitersenden der Kontakinfos an neue Freunde und bekannte sehr praktisch. Außerdem kann man über den eigenen Kontakt auch noch den eigenen Facebook Status aktualisieren!

Nie wieder hässliche Fingerabdrücke auf eurem Touchscreen! Das 3.2 Zoll große TFT-LCD Touchdisplay mit einer Auflösung von 320×480 Pixel ist mit einer Anti-Fingerprint (Antifingerabdruck) Schicht aus Polytetrafluorethylen (besser bekannt als Teflon oder Gore-Tex) überzogen. Darüber hinaus verfügt das HTC Hero über Sensoren die die Helligkeit des Displays an die Umgebung anpassen. Somit ist das Display in dunklen Räumen mehr und in hellen Räumen weniger ausgeleuchtet. Das Anti-Fingerprint Feature gibt es allerdings zurzeit nur beim weißen Modell.

Schnelles Starten des Browsers sowie surfen im Netz ist mit dem 528MHz Prozessor kein Problem. Der Webbrowser des HTC Heros, welches über das Betriebssystem Android läuft, hat übrigens Flash integriert um den Inhalt interaktiver Webseiten wiedergeben zu können.

Bei soviel Power macht der Akku nicht mehr mit? Von wegen! – der 1350 mAh Lithium Ionen Akku liefert Energie für Sprechzeiten von bis zu 420 Minuten unter UMTS und 470 Minuten unter GMS. Im Standby Modus hält der Akku sogar bis zu 750 Stunden im UMTS Betrieb! Für Fotografen: Die Kamera hat 5 Megapixel sowie Autofokus!

Auf jeden Fall ein tolles Smartphone zu einem (im Verhältnis zu anderen HTC Modellen) erschwinglichen Preis für Leute die MP3-Player, Kamera und Telefon in einem wollen und sich gern auf Social Networks wie Facebook und Twitter herumtreiben.

Erhältlich in weiß, braun und silbergrau bei Amazon.at !

Technische Details:

  • Größe: 112x 56,2x 14,35 mm
  • Gewicht: 135g
  • Sprechzeit: bis zu 470 Minuten
  • Standby: bis zu 750 Stunden
  • Betriebssystem: Android
  • 3,2 Zoll Touchdisplay (Anit-Fingerprint Layer)
  • 528 MHz Prozessor
  • 5 MP Kamera mit Autofokus
  • GSM, UMTS, EDGE, GPRS, WiFi WLAN
  • USB Mini Port
  • Standard Audio Anschluss (für Kopfhöhrer)
  • Micro SD Kartenslot

Comments are closed.