Mai 022011
 
iPhone 4 weiß

iPhone 4 in weiß - Bild: © rondostar / Flickr

Letzte Woche war es endlich so weit und Apple ließ die Katze aus dem Sack: Endlich gibt es auch das iPhone 4 in weiß. Nachdem in Insiderkreisen bereits spekuliert wurde dass es gar kein weißes iPhone 4 mehr geben würde (wir berichteten), ist es nun überraschend schnell zur Markteinführung gekommen.

In Österreich ist das iPhone 4 bereits seit Ende letzter Woche bei den Anbietern A1, T-Mobile und Orange erhältlich. Preislich wird es keine Unterschiede zur schwarzen Variante geben. Infos für Deutschland: iPhone 4 bei o2.

Aber warum hat es nun so lange gedauert bis Apple endlich den weißen Bruder des längst schon erhältlichen schwarzen iPhone 4 präsentiert? Schließlich hat Steve Jobs bereits im Juni 2010 eine weiße Variante angekündigt. Anscheinend dürfte Apple jedoch den Produktionsaufwand etwas unterschätzt haben. Man hörte von Problemen mit der Lichtdurchlässigkeit des Materials, wodurch die Bildschirmbeleuchtung auch auf der Rückseite und an den Seiten durchgestrahlt haben soll. Außerdem stellte die Haltbarkeit des Materials eine besondere Herausforderung dar. Beim schwarzen iPhone sieht man Abnützungserscheinungen nicht so schnell wie auf weißem Material welches deshalb ausgiebig getestet werden musste. Phil Schiller, Marketingchef bei Apple, betonte etwa dass ein weißes iPhone auch einen stärkeren UV-Schutz benötige, ähnlich zu Menschen mit hellerer Hautfarbe. Angesichts dieser Herausforderungen dürfte sich Apple etwas länger Zeit gelassen haben um dann auch tatsächlich das erwartete Qualitätsprodukt zu liefern.

Nachfrage nach einem weißen iPhone 4 besteht definitiv. Das zeigte der findige New Yorker Teenager Fei Lam vor einigen Monaten, der Umrüstsätze im Internet anbot um ein schwarzes iPhone 4 in ein weißes zu verwandeln. Angeblich soll er damit mehr als 130.000 US-Dollar verdient haben.

Mit dem weißen iPhone 4 könnte Apple auch effektiv die Zeit zum iPhone 5 überbrücken, das möglicherweise doch etwas länger auf sich warten lassen könnte. Jedenfalls ist Apple wieder eine Überraschung gelungen und es ist zu vermuten dass auch das weiße iPhone ein Kassenschlager wird. Schiller meinte zum Marktstart nur: “Das weiße iPhone 4 wird endlich erhältlich sein und es ist wunderschön.“ Kaufen könnt Ihr die weiße Version des iPhone 4 natürlich auch bei Amazon.at

Comments are closed.