Apr 122011
 
Apple Logo

Apple Logo: © Andrea Vascellari / Flickr

Kaum ein Tag vergeht im Moment ohne neue Gerüchte und Spekulationen über das neue iPhone 5. So gibt es wieder mal Neuigkeiten bezüglich des Erscheinungsdatums und auch eines möglichen neuen Displaysystems.

Aber alles der Reihe nach. Die US-amerikanische Forschungsfirma Avian Securities will herausgefunden haben dass die Produktion des neuen Apple Smartphones erst im September 2011 starten wird. Dies würde bedeuten dass das iPhone 5 frühestens Ende 2011 oder sehr wahrscheinlich erst im ersten Quartal 2012 am Markt kommen würde. Außerdem behauptet das Forschungsinstitut, dass laut einem unbekannten Zulieferer das iPhone nano als abgespeckte Version des iPhones für Smartphone-Einsteiger als Meilenstein auf Apple’s Projektplan steht. Jedoch gibt es zu diesem Thema keine genaueren Informationen oder handfeste Beweise.

Aus einer anderen Quelle stammen neue Gerüchte über das Display des iPhone 5. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Zweitdisplay. Dies sollte aber nicht allzu wörtlich gedeutet werden, es handelt sich dabei nämlich vielmehr um besondere Funktionen im Rahmen rund um das primäre Display als um ein echtes zweites Display. Dennoch könnte dies eine beträchtliche Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit bedeuten. So kann der Rahmen um das Hauptdisplay je nach Anwendung unterschiedliche Funktionen wahrnehmen und somit Platz am großen Bildschirm für die eigentliche Applikation freimachen. Ursprung dieser Spekulationen ist eine Patentanmeldung von Apple für das neue System auf iPhone und iPod Touch. Hier die Grafik, die Apple beim US-Patentamt eingereicht hat:

apple zweitdisplay

Apple's Zweitdisplay

Wie ernst diese Spekulationen genommen werden können wird sich wie immer erst im Laufe der Zeit zeigen. Zu oft lagen die Experten bei Vorhersagen zu neuen Apple-Produkten schon falsch und so muss man auch diese Gerüchte genau als solche sehen und vorerst nicht mehr.

 

Comments are closed.