Mrz 112011
 
LG Optimus 2X

LG Optimus 2X - Bild: © ruandroids / Flickr

Der österreichische Mobilfunkanbieter „3“ bringt nun das erste Dualkernprozessor Smartphone in Österreich auf den Markt, nämlich das LG Optimus 2X. Für die Entstehung des LG Optimus X2 haben sich LG Electronics und der Hardwarehersteller NVIDIA vereint um ein Stück Smartphone-Geschichte zu schreiben.

 

Das LG Optimus 2X trumpft mit einem 1GHz Dual-Core NVIDIA Tegra 2-Prozessor auf, welcher es ermöglicht via HDMI Videos in HD-Qualität auf externen Anzeigegeräten wieder zu geben. Um das zu ermöglichen ist das Smartphone mit einer 8MP Kamera auf der Rückseite aufgestattet und verfügt über einen internen Speicher von 8GB der sich mittels microSD-Karten Slot problemlos erweitern lässt.

Mit WLAN und DLNA ausgestattet, steht dem frohen und schnellen Surfen auch nichts mehr im Wege.

 

Das LG Optimus 2X wird bei „3“ ab 25. März 2011 mit dem Tarif 3Superphone 4000 (30 Euro monatlich, 24 Monate Mindestvertragsdauer) um 0,- erhältlich sein! Wer das LG Optimus 2x offen und ohne Vetrag kaufen möchte, kann dies wie immer bei Amazon.at tun.

 

Näheres zum LG Optimus 2X findet sich auf der offiziellen Website von LG Electronics:

Näheres zum Tarif 3Superphone4000 bei „3“:

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>