Mrz 302011
 

Gestern Dienstag den 29.03 gab es Softwareprobleme im elektronischen Kurzparkschein System m-parking von A1. In der Zeit von 9:00 bis 12:15 konnten in Wien zwar per SMS Parkscheine „ausgefüllt“ werden, man bekam jedoch keine Bestätigungs-SMS zurück, welche den Parkschein erst gültig macht. Die A1 Telekom Austria möchte sich bei seinen Kunden für den Vorfall entschuldigen und ersetzt ihnen die Kosten, falls sie ein Strafmandat kassiert haben. Es genügt den Strafzettel per Fax an folgende Nummer zu senden: 050 664 924 167. Der Betrag wird dann auf der nächsten Rechnung gut geschrieben.
Wer Kunde bei Orange, T-Mobile & Co ist, hat hier wohl Pech gehabt.

One comment on “Ausfall von A1 HANDY Parken in Wien

  1. Toller Artikel. Kann nicht schaden, sich mit der Thematik detailierter zu befassen. Werde auf jeden Fall die weiteren Beitraege lesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>