Mrz 232011
 
T-Mobile

T-Mobile

Cloud Computing bei T-Mobile: Daten immer zentral verfügbar – egal von welchem Endgerät

My T-Mobile

My T-Mobile

Schon lange haben viele Nutzer keinen Platz mehr für all ihre Fotos auf Smartphone oder Tablet, deswegen bietet T-Mobile jetzt mit Cloud-Computing seit dem 22. März jedem Kunden Speicherplatz für Fotos, Videos  & Musik. Das tolle daran ist, dass die Daten auf einem Webspace liegen und so von jedem beliebigen Endgerät aus zugegriffen werden kann.  Somit hat man die Lieblingsvideos, den aktuellen Lieblingssampler und das Familienalbum immer bei sich, egal wo und mit welchem Gerät man gerade darauf zugreifen will. Weiters ist das Streamen und der Download von Musik, Video und Bildern vom Mediencenter, also diesem “Onlinespeicher auf Wolke 0676″ (Zitat Maria Zesch, Geschäftsführerin Marketing T-Mobile Austria) im T-Mobile Netz gratis und wird nicht von den im Tarif inkludierten Mengen abgezogen.

Den Kunden steht gratis 1GB dieses speziellen “Webspeichers” zur Verfügung welcher mittels Zusatzpaketen auf die Medium-Version um € 2,90/Monat mit 10 GB Speicherplatz, sowie das Premium-Paket um 5€/Monat mit 100 GB Speicherplatz aufgestockt werden kann. In beiden Zusatzpaketen ist das MyCommunity-Service inkludiert. Die ersten 2 Monate dürfen T-Mobile Kunden sogar die Medium-Version des Mediencenters mit 10GB Speicher testen.

Mittels der gratis App “My T-Mobile” für Android und iPhones oder über www.t-mobile.at gelangt man zum Mediencenter. Man gibt einfach die eigene Rufnummer und das Kundenkennwort ein und befindet sich schon auf dem eigenen 1GB (die ersten 2 Monate: 10GB) Onlinespeicher. Nun kann man Daten hochladen und diese wie gewohnt in Ordner speichern welche man sogar freigaben kann um sie mit Freunden oder Familie zu teilen. Auch für die Sicherheit der Daten ist gesorgt. Dank TÜV-zertifizierter Verschlüsselung und eigenem Passwort hat niemand anderer Zugang zu den eigenen Daten, es sei denn man möchte sie für andere Nutzer freigeben – Diese können die Dateien sogar kommentieren.


Handys ab 0,-

Neues Tarif-Portfolio von T-Mobile

Mit den neuen T-Mobile Tarifen HIT2000, HIT4000 & HITYoungstar kann unlimitiert im Internet gesurft werden. Unlimitiert bedeutet hier laut T-Mobile.at : “Die Übertragungsgeschwindigkeit wird nach Verbrauch von 1 GB (in HIT 2000) bzw. 3 GB (in HIT 4000, HIT International, HIT Youngstar, HIT 55+) auf max. 128 kbit/s reduziert.”

HIT International Freiminuten inkludieren nun neben EU-Anrufen auch Gespräche nach Bosnien, Kroatien, Serbien, in die Türkei und die Schweiz. Speziell zum Start gibt es für alle Kunden die sich für den Tarif HIT INTERNATIONAL entscheiden das iPhone 4 16GB um 0 Euro. (effektiv 19,90€ = 59,90€ Aktivierungsgebühr + SIM Pauschale -40€ Online Bonus)

HIT Tarife - t-mobile.at

HIT Tarife - t-mobile.at

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>