Apr 072011
 
tele.ring

tele.ring

Der Mobilfunkanbieter tele.ring bietet ab sofort einen speziellen Service für gehörlose, schwerhörige oder sprachbehinderte Personen an. Über einen Online-Chat werden verschiedene Leistungen erbracht, wie etwa die Buchung eines Arzttermines, Terminvereinbarungen für Friseure, Hotels usw., Dolmetscherservices, Behördenwege, etc.

Vorreiter dieses Gehörlosenchats war ein Pilotprojekt von T-Mobile in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Gehörlosenbund im Sommer 2010, das überwiegend positiv aufgenommen wurde. Nun soll dieses Service den ca. 10.000 gehörlosen Menschen in Österreich dauerhaft zur Verfügung stehen.

Für 3€/Monat können tele.ring Kunden den Gehörlosenchat in Anspruch nehmen, welcher immer Montags bis Freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung steht. Während dieser Zeit werden die Anfragen von speziell ausgebildeten Mitarbeitern innerhalb von 20 Sekunden beantwortet. Sollten auch außerhalb der Servicezeiten Wünsche auftreten, kann man diese jederzeit per Mail an gehoerlosenchat@telering.co.at senden. Das Service steht jedoch nur bestehenden tele.ring Kunden zur Verfügung und ist innerhalb der ersten 3 Monate ohne Bindungsfrist erhältlich, danach gilt eine 12-monatige Optionsbindungsfrist.

Mit diesem Service setzt tele.ring einen Schritt vorwärts in der Erleichterung des Alltagslebens gehörloser Menschen. Dies ist aus unserer Sicht eine sehr zu unterstützende Maßnahme, die als Anstoß für weitere Serviceleistungen für körperlich beeinträchtige Personen gesehen werden sollte. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Comments are closed.