Mai 202011
 
Bezahlen mittels Quick Tap über NFC

Bezahlen mittels Quick Tap über NFC - Bild: © Tom Purves / Flickr

Die schon seit längerem bestehende NFC Technologie war in letzter Zeit vermehrt in den Medien vertreten, doch jetzt scheint ihr endgültig der Durchbruch gelungen zu sein: in Großbritannien startet Orange in Kooperation mit Barclaycard eine große Kampagne um Quick Tap, wie das berührungslose Bezahlen genannt wird, in der Bevölkerung zu verbreiten.

Dabei soll diese Zahlungsmethode in über 50.000 Geschäften, hauptsächlich in Restaurants wie etwa McDonald’s, Pret A Manger, EAT oder Subway, verfügbar sein. Anfangs ist der Höchstbetrag mit 15 £ (etwa 17 €) limitiert, doch kann man bei zunehmender Verbreitung mit einer Anhebung dieses Betrages rechnen. Mittels einer speziellen App kann man bis zu 100 £ auf das Handy laden und damit einfach und schnell bezahlen. Um mögliche Sicherheitsbedenken zu zerstreuen hat Orange außerdem einen zusätzlichen PIN-Mechanismus eingebaut, wodurch jede Transaktion durch die Eingabe des PIN-Codes eigens autorisiert werden muss. Weiters wird bei einer Sperre des Handys, wie etwa bei Verlust oder Diebstahl, automatisch auch das Guthaben gesperrt. Schließlich gibt es von Barclays und MasterCard, welche die Zahlungen abwickelt, dieselbe 100% Betrugsgarantie wie auf normale Kreditkarten.

Um die Akzeptanz der neuen NFC Zahlungstechnik zu erhöhen haben sich Orange und Barclays auch ein kleines Special einfallen lassen: bei der Aktivierung des Kontos werden automatisch jedem Kunden 10 £ gutgeschrieben und für alle Quick Tap Transaktionen in den ersten 3 Monaten gibt es 10% des Wertes zurück.

Der einzige Wermutstropfen ist dass das Smartphone mit einem NFC Chip ausgestattet sein muss. Im Moment ist dies bei Orange UK nur das Samsung Tocco Lite, eines der meistverkauften Smartphones des Anbieters. Auch wenn in Österreich die Technologie noch auf Automaten beschränkt bleibt ist die Alpenrepublik sehr stark in der Entwicklung vertreten. Das im steirischen Gratkorn ansässige Unternehmen NXP Semiconductors ist einer der führenden Hersteller und Entwickler der Chips und könnte von dem Boom in vollen Zügen profitieren.

Comments are closed.